House of Cards - Die komplette Serie [23 DVDs]

  • SFr. 108.50
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt.


Autor: Robin Wright

Marke: Sony Pictures Home Entertainment

Ausgabe: Standard Version

Format: Dolby

Einzelheiten: Kurzbeschreibung HOUSE OF CARDS galt schon immer eine Serie der Superlative und polarisierte daher in den Medien sowie beim Zuschauer extrem! Mit Kevin Spacey und Robin Wright besetzt mit 2 Oscar-Preisträgern in den Hauptrollen, mit David Fincher produziert von einen der anerkanntesten und erfolgreichsten Regisseure unserer Zeit, unter anderem ausgezeichnet mit diversen Emmys und Golden Globes. Aber HOUSE OF CARDS ist immer noch „das Original“ und so wundert es nicht, dass auf jede Staffel von Fans und Kritikern gleichermaßen nahezu hingefiebert wurde und auch kein anderes Finale einer Serie so sehnlich erwartet wurde wie das von HOUSE OF CARDS! „Ex-Hauptdarsteller“ Kevin Spacey wurde nach seinen Verwicklungen in die „Me too“-Kampagne kurzerhand aus der bereits angelaufenen finalen Staffel komplett entfernt! So ist das Ende der Serie sicherlich anders, als es vielleicht einst geplant gewesen sein mag, aber nicht minder spannend, intrigant und grandios gespielt von einer fantastischen Robin Wright, der die Medien begeistert attestieren: „Ihr Herz ist stärker, ihr Herz ist schwärzer. Robin Wright ist in ihrer Rolle eine Sensation. Eine Lobrede zur besten, zur letzten "House of Cards"-Season!“ VideoMarkt Francis Underwood, langjähriger Mehrheitsführer der Demokraten im amerikanischen Kongress und cleverer Taktierer im Hintergrund, will endlich als Außenminister der Vereinigten Staaten ganz groß rauskommen. Doch aus dem sicher geglaubten Karrieresprung wird nichts. Der neu gewählte Präsident Walker überträgt das prestigeträchtige Amt einem anderen. Der düpierte Underwood fühlt sich um den Posten betrogen. Mit Hilfe der ehrgeizigen Jung-Reporterin Zoe Barnes beginnt der abgezockte Politprofi einen gnadenlosen Rachefeldzug gegen den Präsidenten und seine Regierung. Video.de Regisseur David Fincher und Autor Beau Willimon entlarven den Washingtoner Politbetrieb als finstere Löwengrube, in der jeder jeden bekriegt und schaffen damit ein faszinierendes Szenario für diese fesselnde Polit-Thriller-Serie. Dazu kommt ein Schauspielerensemble zum Niederknien, allen voran Oscar-Preisträger Kevin Spacey in der Rolle des machthungrigen Politprofis, der die Klaviatur des politischen Ränkespiels so perfekt beherrscht, dass der Zuschauer nicht weiß, ob er ihn bewundern oder verabscheuen soll. Robin Wright gibt Spaceys knallharte Ehefrau, die ihrem Gatten in Sachen Machtgier und Skrupellosigkeit in nichts nachsteht. "House of Cards" wurde 2013 neun Mal für den Emmy nominiert. Drei Auszeichnungen gingen schließlich an die Serie, darunter die für die Beste Regie an David Fincher. Blickpunkt: Film Francis Underwood ist ein skrupelloser amerikanischer Machtpolitiker, und seine Frau Claire steht ihm in nichts nach. Kevin Spacey und Robin Wright sind die Stars des erfolgreichen und böse satirischen Politdramas. Blickpunkt: Film Kurzinfo Politthriller-Serie mit Kevin Spacey als Kongressabgeordneter Francis Underwood, der gegen seine eigene Partei intrigiert.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Türkisch, Dänisch, Finnisch, Hindi, Norwegisch, Schwedisch